Pressemitteilung: Ausfahrt Gadertal/Klosterwald – keine Priorität!

Klosterwald-SonnenburgLandesrat Mussner hat jüngst den Baubeginn am Klosterwald von der Verfügbarkeit finanzieller Mittel abhängig gemacht.

Da wir nun offensichtlich auch in punkto Straßenbau am Punkt angelangt sind, wo nicht mehr „alles geht“, können wir nur die Frage wiederholen, weshalb die Ausfahrt Gadertal eigentlich Priorität vor anderen Projekten haben sollte.

Dass die Anwohner in Pflaurenz und St. Lorenzen vom Verkehr befreit werden wollen, ist natürlich verständlich. Allerdings ist die Situation hier weniger schwerwiegend als in vielen anderen Fällen, für die keine Umfahrung u. ä. in Aussicht steht:

  • Sehr wenige Häuser sind unmittelbar betroffen.
  • Die Gadertaler Straße weist im Jahresschnitt weniger als die Hälfte des Verkehrs der Pustertaler Straße auf (2012: Zählstelle St. Lorenzen durchschnittlich 18.049 Fahrzeuge am Tag, Montal 7.225). Der Anteil des Schwerverkehrs ist gering, der Nachtverkehr ist begrenzt und es gibt praktisch keinen Transitverkehr.
  • Die wenigen problematischen Tage im Jahr (Urlauberwechsel) können nicht der Maßstab für die Infrastruktur sein. Außerdem kann auch das vorgesehene Kreuzungsbauwerk diesen Spitzenverkehr nicht ohne Stau bewältigen und der Tunnel durch den Klosterwald und die unterirdischen Ein- und Ausfahrten verkomplizieren die Situation zusätzlich.

Kurz gesagt: Abgesehen von der untragbaren Landschaftszerstörung rechtfertigt der erzielte Effekt nicht die Kosten von 40 Millionen Euro für diese Ausfahrt. Wenn die Mittel schon knapper werden, sind sie in erster Linie dort einzusetzen, wo sie den größtmöglichen Nutzen im Sinne der Verkehrsentlastung und Verbesserung der Verkehrssicherheit bringen. Dass nach diesen Kriterien der Gadertaler Ausfahrt Priorität zukommen sollte, ist für uns nicht nachvollziehbar. Wir empfehlen deshalb einmal mehr eine Nachdenkpause.

Für die PPP
Gerhard Elzenbaumer
Michael Töchterle

Bruneck, am 28.03.2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: