über uns

Die PLATTFORM PRO PUSTERTAL besteht seit Anfang 2002 und setzt sich aktiv mit den Bereichen Lebensqualität, Umwelt, Gesundheit und Verkehrsproblemen auseinander. Im Sommer 2003 erfolgte die Gründung des gleichnamigen gemeinnützigen Vereins. Die Eintragung in das Landesverzeichnis der ehrenamtlichen Organisationen erfolgte am 01. 03. 2004. Der Verein ist parteiunabhängig, sieht sich aber klar ökologischen und solidarischen Zielsetzungen verpflichtet.

Zielsetzungen

Zerstören ist einfach und geht schnell. Die herrschende Politik hat Übung darin. Um unser Pustertal zu schützen, braucht es eine starke Bewegung, die sich dafür einsetzt:

  • die gewachsene Kulturlandschaft und damit die Grundlagen unserer Lebensqualität und Fremdenverkehrswirtschaft zu erhalten
  • eine umweltverträgliche und regionale Wirtschaft zu fördern
  • bei der Lösung der Verkehrsprobleme der Schiene den Vorzug zu geben
  • Straßenbauprojekte nur dann zu unterstützen, wenn sie nicht den Transitverkehr begünstigen, sondern durch gezielte und kleinräumige Eingriffe der Entlastung der Bevölkerung dienen
  • die Luftqualität zu verbessern, die Lärmbelästigung zu verringern und damit die Gesundheit unserer Bevölkerung zu schützen.

Um diesen weit gesteckten Zielen näher zu kommen, arbeitet die PPP in den zuständigen öffentlichen Gremien, leistet Überzeugungsarbeit in den verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Organisationen, verwendet die öffentlichen Medien als Sprachrohr und organisiert entsprechende wirkungsvolle Maßnahmen.

Ausschuss (seit 18.11.2011):  Gerhard Elzenbaumer (Sprecher), Walter Harpf, Hanspeter Niederkofler, Christa Senfter, Michael Töchterle

Kontakt: propustertal@email.it

Plattform Pro Pustertal
Kapuzinerplatz 3A
I-39031 Bruneck BZ

Bankverbindung: Südtiroler Sparkasse, Filiale Bruneck
IBAN:  IT10 P 06045 58240 000000239000

Steuernummer: 92024550219

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: